Tschiertschen sehen



Keramische Arbeiten zu Tschiertschen und Praden
Ausstellung im Alten Schulhaus Tschiertschen vom 27.12.2019 – 14.3.2020


Die Ortschaft, in der man lebt, aufgewachsen ist oder seine Freizeit verbringt, ist zentral für die eigene Biografie. Identitätsstiftend ist dabei nicht nur die Selbstwahrnehmung, sondern auch der fremde Blick: Wie sieht jemand von ausserhalb «meinen Ort»? Was also wird gerne gezeigt und was wird tatsächlich gesehen?

︎︎︎ Galerie





Die Jugend der Anderen

Laufendes Projekt


Heldinnen und Begleiter der Jugend und Kindheit: Sie waren heiss geliebt oder belächelt, heimlich bewundert und begehrt. Rückblickend sind die Erinnerungen daran nicht ganz so klar und sie vermischen sich mit Geschichten und Vorlieben von Freunden und Schulkameradinnen. Bei mir sind die Figuren Vasen – die Blumen bilden einen Kontrast zu der Künstlichkeit der erfundenen Welten.





à la maison

Laufendes Projekt


Ist mein Haus ein Ort oder ein Gefühl?



︎︎︎scroll